Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik Planung-Beratung-Vertrieb
Firma Heinrich PauliSchornstein-KamintechnikPlanung-Beratung-Vertrieb

Systemschornsteine und Abgasanlagen

Isolierschornsteine IS


Der dreischalige Isolierschornstein IS ist für Regelfeuerstätten mit hohen Abgastemperaturen geeignet. Hierzu gehören Festbrennstofffeuerstätten wie Kamin- und Kachelöfen mit einer Abgastemperatur bis 400° C. Der Wärmeerzeuger sollte eine Abgastemperatur von mind. 160° C erbringen.


Temperatur- / temperaturwechselbeständig


Säure- und korrosionsbeständig


Wirtschaftliche Montage durch ausgeklügeltes Modulsystem

 

Art der Feuerstätte

 

Für :Kachel- bzw. Kamin-

öfen mit hohen

Abgastemperaturen

 

Raumluftabhängig

 

Prospekt im PDF-Format
Isolierschornstein IS.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Abgasanlage Osmotec HS


Das Schornsteinsystem Osmotec HS ist ein modernes Schornsteinsystem für Festbrennstoff-Feuerstätten mit einer Abgastemperatur bis 400° C. Das Besondere an diesem Schornstein ist, dass auch effizient arbeitende Festbrennstoff-Feuerstätten mit niedrigen Abgastemperaturen angeschlossen werden dürfen. Also der ideale Schornstein für Pelletheizungen und -öfen, Hackschnitzelanlagen und alle anderen Feuerstätten, die nicht nur rußbrandbeständig, sondern auch feuchteunempfindlich sein müssen.

 

Art der Feuerstätte


Für :Öl- Gasbrennwertgeräte, Öl- / Gas-Niedertemper.- Geräte, Pellets-Heizkessel/

Pelettöfen, Scheitholzkessel, Hackschnitzel Kessel, Getreidekessel u.ä., Grundofen, Kachel- bzw. Kamin-öfen mit hohen Abgastemperaturen

 

Raumluftabhängig

 

OSMOTEC HS als zweizügiger Schornstein

 

Der OSMOTEC HS ist auch als zweizügiger Schornstein in verschiedenen Kombinationen erhältlich:

Prospekt im PDF-Format
Systemschornstein Osmotec HS.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Abgasleitung Osmotec AGL-LAS


2 - schalig oder 3 - schalig


Das Schornsteinsystem AGL ist speziell für moderne Brennwertgeräte im Überdruck entwickelt worden. Dieses Abgassystem ist feuchtigkeitsunempfindlich und überdruckdicht. Das System besteht aus Leichtbeton-Mantelsteinen mit rundem Innenquerschnitt, Abstandshaltern oder Mineralfaser- Dämmung und isostatisch gepressten High-Tech-Rohren mit Muffe. Die Schamotterohre werden mit Säurekitt oder den neuen elastomeren Steckringen versetzt.

 

Art der Feuerstätte


Für :Öl- Gasbrennwertgeräte, Öl- / Gas-Niedertemper.- Geräte, Pellets-Heizkessel/

Pelettöfen (Bei feuchter Betriebsweise), Scheitholzkessel (Bei feuchter Betriebsweise), Hackschnitzel

Kessel(Bei feuchter Betriebsweise), Getreidekessel u.ä.(Bei feuchter Betriebsweise)

 

Raumluftunabhängig

 

OSMOTEC AGL-LAS als zweizügiger Schornstein

 

Der OSMOTEC AGL-LAS ist auch als zweizügiger Schornstein in verschiedenen Kombinationen erhältlich:

Prospekt im PDF-Format
Systemschornstein Osmotec AGL-LAS.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Luft - Abgas - Schornstein Festbrennstoff

 

Die Energiesparverordnung führt zunehmend zu höheren Dämmstandards und dichteren Gebäudehüllen. Dies hat zur Folge, dass die für den Betrieb eines Kachel-oder Kaminofens erforderliche Verbrennungsluft durch den Aufstellraum oder den Raumluftverbund nicht mehr sichergestellt werden kann. Die an dieses System betriebene, raumluftunabhängige Feuerstätte entzieht dem Aufstellraum keinen Sauerstoff mehr.

 

Art der Feuerstätte


Für :Öl- Gasbrennwertgeräte, Öl- / Gas-Niedertemper.- Geräte, Pellets-Heizkessel/

Pelettöfen, Scheitholzkessel, Hackschnitzel

Kessel, Getreidekessel u.ä., Grundofen, Kachel- bzw. Kamin-

öfen mit hohen Abgastemperaturen

 

Raumluftunabhängig

 

OSMOTEC LAS-F als zweizügiger Schornstein

 

Der OSMOTEC LAS-F ist auch als zweizügiger Schornstein in verschiedenen Kombinationen erhältlich:

Prospekt im PDF-Format
Luftabgasschornstein Osmotec LAS-F.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

Betonformblöcke nach DIN EN 1858

 

Betonformblöcke sind 1-schalige Zellenformstücke aus Leichtbeton (vormals Hausschornsteine nach DIN 18150) und entsprechen der Wärmedurchlaßwiderstandsgruppe 3.

T400 N1 D3 G70/G50 L90

Abgastemperatur mindestens 180° C (Nachweis erforderlich)

Für Raumluftabhängigen Betrieb.


An diese einschaligen Schornsteine mit Querschnitten bis 4500 cm2, an die Feuerstätten für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe angeschloßen werden dürfen, die in der Regel keine Abgase mit höheren Temperaturen als 400° C erzeugen.

Prospekt im PDF-Format
Betonformblöcke.pdf
PDF-Dokument [777.3 KB]

Der Leichtbauschornstein in Trockenbauweise

mit Keramikmuffenrohr


Der Osmotec LB ist ein zwei- oder dreischaliges Abgassystem in Montagebauweise.Dieses innovative,multifunktionale System besteht im wesentlichen aus einem leichten Außenmantel aus Kalziumsilikat,einem Keramikmuffenrohr und ggf. einer Mineralfaserdämmung.

Der Osmotec LB lässt sich durch sein geringes Gewicht,die kompakte Bauweise und die einfache Montage sehr gut bei Sanierungen und Renovierungen einsetzen.Selbstverständlich ist er auch im Neubau durch seinen zeitsparenden Aufbau und durch seine Flexibilität bei schwierigen Bedingungen und Örtlichkeiten eine sehr interessante Alternative zum konventionellen Schornstein.

Der Osmotec LB ist in der dreischaligen Ausführung für den Anschluss von Festbrennstoff-Feuerstätten wie Kachel-,Kamin- oder Pelletöfen geeignet.darüber hinaus kann jede Gas- oder Öfleuerstätte angeschlossen werden.In diesem Fall kann das System auch zweischalig ausgeführt werden.Der LB versorgt Passiv- oder Niedrigenergiehäuser bei Bedarf die angeschlossene Feuerstätte mit Verbrennungsluft.

 

Art der Feuerstätte


Für :Öl- Gasbrennwertgeräte, Öl- / Gas-Niedertemper.- Geräte, Pellets-Heizkessel/

Pelettöfen, Scheitholzkessel, Hackschnitzel

Kessel, Getreidekessel u.ä., Grundofen, Kachel- bzw. Kamin-

öfen mit hohen Abgastemperaturen

 

Je nach Ausführung Raumluftunabhängig

 

Prospekt im PDF-Format
Osmotec LB Leichtbauschornstein.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]

Leichtbau-Modulschornsteine mit Edelstahlinnenrohren

 

Leichtbauschornstein, werksmäßig gefertigtes, universell einsetzbares Schornsteinsystem, bestehend aus einem Aussenmantel aus Porenbeton mit einer Wandstärke von 50 mm (Zulassung-Nr.: Z-7.1-3054), einem innenliegenden Edelstahleinsatzrohr in rundem Querschnitt, mit oder ohne Wärmedämmung.

 

Das System ist geeignet für alle Regelfeuerstätten mit festen, flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen in trockener oder nasser (feuchteunempfindlich) Betriebsweise entsprechend den bauaufsichtlichen Zulassungen.

Der Leichtbau-Modulschornstein kann im Unter- oder im Überdruckbetrieb (Brennwerttechnik) betrieben werden und ist bei einer Temperatur von 1.000 °C ausbrenngeprüft.

Der dreischalige Hausschornstein besteht aus den Formstücken aus gegen interkristalliner Korrosion beständigem, mit Titan stabilisiertem, austenitischem Edelstahl der Werkstoffe 1.4404 oder 1.4571 für die Innenschale, den Mineralfaserdämmschalen mit einer Wandstärke von 25 mm und der Aussenmantel aus Porenbeton in F90-Qualität mit 50 mm Wandstärke (Z-7.4-3177).

Die Elemente werden für die Handmontage in den Höhen von 25 cm, 37,5 cm und 62,5 cm geliefert und montiert.

 

 

Lieferbar in den Größen l.W. NW 130 (Schacht-Außenmaß 300x300), NW 150 (Schacht-Außenmaß 300x300), NW 180 (Schacht-Außenmaß 350x350), NW 200 (Schacht-Außenmaß 350x350 mm)

Lieferbar in den Größen l.W. NW 130 (Schacht-Außenmaß 350x350), NW 150 (Schacht-Außenmaß 350x350), NW 180 (Schacht-Außenmaß 400x400), NW 200 (Schacht-Außenmaß 400x400 mm)

Leichtbau-Modulschornstein
Leichtbau-Modulschornstein.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
Prospekt im PDF-Format
Green Energy Bundle.pdf
PDF-Dokument [401.5 KB]

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Select your language

Translate this Website.

Hier finden Sie uns

Firma Heinrich Pauli

Schornstein-Kamintechnik
Industriestr. 34
42327 Wuppertal

Deutschland

 

(Industriegebiet Wuppertal Sonnborn)

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag

 

  8.00 - 13.00 Uhr

 

14.00 - 18.00 Uhr

 

Samstags nach Vereinbarung

Kontakt

Gerne beraten wir Sie bei  Fragen

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 (0) 202 74 40 18

 

alternativ können Sie Ihre Anfrage auch per Telefax senden an

 

+49 (0) 202 74 56 90

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Netz entdeckt

 

 

Kamineinsätze die die heutige BIMSCHV Stufe 2, DINplus für Deutschland erfüllen

Echte Empfehlungen
von echten Unternehmen.

Mehr Vertrauen durch Referenzen verifizierter Unternehmen.
 

btrusted-Siegel

Bewerten Sie unsere Leistungen und Service

Erfahrungen & Bewertungen zu Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik

 

Bewertungen zu schornstein-kamintechnik.com

Gütesiegel von schornstein-kamintechnik.com bei TopErfahrung.de

Ich weiß warum ich mit einem Schornstein gebaut habe

Machen Sie sich unser Leistungsspektrum zu Ihrem Vorteil.
Über 90 Jahre Tradition und Know How mit Erfahrung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2000-2017 Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik. Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt