Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik Planung-Beratung-Vertrieb
Firma Heinrich PauliSchornstein-KamintechnikPlanung-Beratung-Vertrieb

Unsere Aktuellen Blog News

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden zu Aktuellen Themen aus der Schornstein und Kamintechnik

 

20.07.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de )    Angesichts der Preissteigerungen für Öl und Gas rückt Holz als Brennstoff wieder in den Blickpunkt der kosten- und umweltbewussten Verbraucher. Als regenerative Energie erfüllt Brennholz den Anspruch der Nachhaltigkeit, wobei Holzpellets noch weitere Vorteile bieten und heute als ein biogener Brennstoff der Zukunft gelten. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst daher weiterhin den Kauf von Pelletöfen mit Wassertasche. Darauf verweist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., der die Hersteller moderner Feuerstätten vertritt. https://www.haustechnikdialog.de/News/20725/Heizkosten-senken-mit-Geld-vom-Staat-Wasserfuehrende-Pelletoefen-werden-mit-2-000-Euro-gefoerdert 
06.07.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de )    Clevere Hausbesitzer wissen: Wer frühzeitig bereits bei sommerlichen Temperaturen an den nächsten Winter denkt, kann bares Geld sparen. Ganz besonders gilt diese Maxime für das immer beliebtere Heizen mit Holzpellets. Der erneuerbare Brennstoff für die Zentralheizung ist ohnehin deutlich preisgünstiger als Heizöl oder Erdgas. Hohe Temperaturen lassen die Preise für die Holzpresslinge noch weiter sinken - dies ermöglicht ein kostengünstiges und gleichzeitig umweltfreundliches Heizen.  https://www.haustechnikdialog.de/News/20687/Heizen-mit-Holzpellets-Preisvorteil-von-rund-30-Prozent-zu-Heizoel-und-Erdgas 
28.06.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) Vom Gesetz her müssen bis Ende 2020 alle alten Feuerstätten mit einer Zulassung vor dem 1. Januar 1995 stillgelegt, nachgerüstet oder ausgetauscht werden, wenn sie den verschärften Anforderungen der 2. Stufe der 1. BImSchV nicht entsprechen. Die betroffenen Geräte sind zum Stichtag über 26 Jahre alt. Darauf weist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hin. Die Frist läuft zwar noch gut zweieinhalb Jahre, aber je früher man handelt, desto besser für die Umwelt: Denn neue Holzfeuerungen – hierzu zählen Kaminöfen, Heizkamine und Kachelöfen – verursachen bis zu 85 Prozent weniger Emissionen als viele Geräte aus dem letzten Jahrhundert. https://www.haustechnikdialog.de/News/20663/Wichtige-Frist-endet-in-zwei-Jahren-Raus-mit-dem-alten-Ofen- 
22.02.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) Der letzte Holzbrennstoff den wir in dieser Serie beleuchten wollen, sind Hackschnitzel. Zertifizierte Hackschnitzel sind analog Pellets und Holzbriketts bereits durch ihre Herstellung genormt, werden aus Restholz hergestellt und verrichten ihren erneuerbaren Wärmedienst meist in großen Heizungsanlagen. Für kleinere Anwendungen wäre die Technik zu aufwendig. http://www.haustechnikdialog.de/News/20214/Holz-im-Waermemarkt-IV-Hackschnitzel 
16.02.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) Heute nun geht es um den neuen Liebling unter den Holzprodukten, die ja insgesamt den Markt für erneuerbare Wärmespender beherrschen: Holzbriketts. Sie werden auf verschiedene Arten, aber immer analog den Pellets mit viel Druck hergestellt. Daraus resultieren die verschiedenen Formen, aber auch die hohe Energiedichte, die Holzbriketts durchaus mit Briketts aus Braunkohlen konkurrieren lässt. http://www.haustechnikdialog.de/News/20201/Holz-im-Waermemarkt-III-Holzbriketts 
14.02.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) In diesem Teil der Serie geht es um einen weiteren wichtigen holzbasierten Brennstoff: Pellets. Diese kleinen Holzpresslinge sind genau normiert und ermöglichen analog Öl- und Gasheizungen einen vollautomatischen Betrieb – sieht man mal vom gelegentlichen Entfernen der wenigen Asche ab, die beim Verbrennen anfällt. Das kann in dieser Form kein anderer holzbasierter Brennstoff. Nur bei Hackschnitzeln gibt es ähnliche Lösungen, die jedoch keineswegs so komfortabel sind. Doch dazu mehr im nächsten Teil der Serie. http://www.haustechnikdialog.de/News/20188/Holz-im-Waermemarkt-II-Pellets 
09.02.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) Im letzten Teil unserer Serie haben wir insbesondere auf die rechtlichen Fallstricke im 1. BImschV hingewiesen, die das Verbrennen von Holz mit sich bringen kann. Doch Holz ist auch sehr gut dafür geeignet, als Brennstoff andere gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Heute nun geht es um Kaminholz – unter den Holzprodukten und im Wärmemarkt insgesamt die unumstrittene Nummer Eins. Es wird auch Scheit- oder Stückholz genannt. http://www.haustechnikdialog.de/News/20174/Holz-im-Waermemarkt-I-Kaminholz 
07.02.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle t-online.de ) Jedes Jahr sterben in Deutschland 500 Menschen an einer Vergiftung mit Kohlenmonoxid (auch Kohlenstoffmonoxid). Wir zeigen Ihnen, warum Kohlenmonoxid so gefährlich ist und wie Sie Erste Hilfe leisten können. http://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_80244558/kohlenmonoxidvergiftung-so-verhindern-sie-das-schlimmste.html 
24.01.2018
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de ) Seit Januar 2018 gelten neue Grenzwerte für Abgase von Kamin-und Kachelöfen, die über 33 Jahre alt sind. Kaminofenbesitzer sind zum Austausch verpflichtet, wenn die Anlage die neuen Grenzwerte nicht erfüllt. In den kommenden Jahren laufen die Fristen für weitere Modelle ab. Ziel ist es, die Emissionen von Feinstaub zu verringern.  http://www.haustechnikdialog.de/News/20138/Ofen-aus-Strengere-Grenzwerte-fuer-alte-Kamin-und-Kacheloefen 
03.12.2017
Firma Heinrich Pauli,Schornstein-Kamintechnik
Keine Kommentare
( Quelle haustechnikdialog.de )  Eine große Mehrheit von Bauherren, Immobilieneigentümern und -nutzern wünscht sich Umfragen zufolge, neben der Zentralheizung, eine weitere Wärmequelle. Ob als Kamin-, Pellet- oder Kachelofen bzw. Heizkamin, es handelt es sich um ein sehr beliebtes Heizsystem. Doch dazu bedarf es eines Schornsteins.  http://www.haustechnikdialog.de/News/19927/Beliebtes-Heizsystem-Holzfeuerstaette-und-Schornstein 

Select your language

Translate this Website.

Hier finden Sie uns

Firma Heinrich Pauli

Schornstein-Kamintechnik
Industriestr. 34
42327 Wuppertal

Deutschland

 

(Industriegebiet Wuppertal Sonnborn)

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag

 

  8.00 - 13.00 Uhr

 

14.00 - 18.00 Uhr

 

Samstags nach Vereinbarung

Kontakt

Gerne beraten wir Sie bei  Fragen

 

Rufen Sie einfach an unter

 

0049 (0) 202 74 40 18

 

alternativ können Sie Ihre Anfrage auch per Telefax senden an

 

0049 (0) 202 74 56 90

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Skype Kontakt

Im Netz entdeckt

 

 

Kamineinsätze die die heutige BIMSCHV Stufe 2, DINplus für Deutschland erfüllen

Echte Empfehlungen
von echten Unternehmen.

Mehr Vertrauen durch Referenzen verifizierter Unternehmen.
 

btrusted-Siegel

Bewerten Sie unsere Leistungen und Service

Erfahrungen & Bewertungen zu Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik

 

Bewertungen zu schornstein-kamintechnik.com

 

bewertet.de Partner Auszeichnung

Ich weiß warum ich mit einem Schornstein gebaut habe

Machen Sie sich unser Leistungsspektrum zu Ihrem Vorteil.
Über 90 Jahre Tradition und Know How mit Erfahrung.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2000-2018 Firma Heinrich Pauli Schornstein-Kamintechnik. Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt